Archiv für April 2015

Neugründung des AWO-Jugendwerks

Freitag, 24. April 2015

Hauptziel: Skate-Anlage

11150479_845175808865366_3638404594632507450_n

Am 18. April hat sich das Ortsjugendwerk der AWO Lengerich gegründet. Zum Vorsitzenden wurde Niklas Krumme gewählt. Die stellvertretenden Vorsitzenden sind Tom Bergmann und Daniel Blotevogel. Lukas Buch, André Hergemöller, Darleen Hoviele, Lena Landwehr und Lisa-Marie Lünnemann sind zu Beisitzern gewählt worden. Als Revisoren stehen Deniz Boy, Paul Mater und Jason Mentrup dem Vorstand von nun an zur Seite.

Sowohl die AWO-Kreisvorsitzende Gerda Stiller als auch der Juso-Vorsitzende Andreas Puschkarski freuten sich sehr über die Neugründung. Das Ortsjugendwerk hat als allererstes vor allem ein Ziel: Die Realisierung einer Skateranlage in Lengerich. Außerdem hat die aus 21 neuen Jugendwerks-Mitgliedern bestehende Gründungsversammlung u.a. für ein Jugendcafé plädiert. Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite „Skate-Anlage für Lengerich“.

Lengerich für vier weitere Jahre Fairtrade TownSteuerungsgruppe hoch erfreut

Freitag, 24. April 2015

Nun ist es also soweit: „Nach langer Arbeit und vielen Aktionen haben wir es nun geschafft, dass Lengerich weiterhin Fairtrade Town bleibt“, so der Sprecher der „fairen“ Initiative, Andreas Puschkarski. Dazu mussten insgesamt fünf Kriterien erfüllt werden. Fairtrade-Deutschland stellte nach intensiver Prüfung fest, dass diese auch zwei Jahre nach der Zertifizierung weiterhin eingehalten werden. Somit bleibt Lengerich für vier weitere Jahre „gerecht“.

Darüber hinaus hängen ab- und zu „faire“ Schilder an den Ortseingängen und begrüßen so jeden Bürger. Damit man den fairen Gedanken auch weiterhin verinnerlicht, finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen der lokalen Steuerungsgruppe statt. Weitere Infos dazu gibt es auf der Facebookseite „Fairtrade -Town Lengerich“. Interessierte können sich per E-Mail bei Andreas Puschkarski melden: andreas.puschkarski@gmail.com .

Fairer Brunch

Freitag, 24. April 2015

11082434_941835569183862_7713844619784726575_o

12.4 Lengerich/ Vor kurzem bestand Lengerich die Prüfung, alle Kriterien zu erfüllen, um Fairtrade-Town bleiben zu können. Seit vielen Jahren unterstützt Lengerich die Idee des Fairen Handels mit Projekten und dem Verkauf von fairen Waren im Einzelhandel. Trotz des erreichten Zieles ruht sich die Steuerungsgruppe des Fairtrade-Projektes nicht aus, sondern organisierte am 12.4 einen fairen Brunch im Lengericher SPD-Büro. Räumlichkeiten wurden von der SPD-Lengerich zur Unterstützung des fairen Handels zur Verfügung gestellt. Bei der Organisation half auch die SPD-Jugend mit. Weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite „Fairtrade-Town Lengerich“.

Autor:Daniel Blotevogel; Schriftführer Jusos-Lengerich

 

Jusos diskutieren mit SPD-Kreistagsfraktionschefin

Sonntag, 05. April 2015

FMO auf der Tagesordnung

Die Thematik rund um den Flughafen Münster- Osnabrück beschäftigt die Jusos im Kreis Steinfurt auch weiterhin. Bereits im Februar hat sich die SPD-Jugend ein Bild von der Situation direkt am Airport machen können. Auf der letzten Klausurtagung fasste der Juso-Kreisvorstand den Beschluss, sich auch in Zukunft ausführlich mit diesem Thema zu beschäftigen.

So trifft sich der SPD-Nachwuchs am nächsten Freitag, den 10. April, um 18 Uhr bei Dahms-Hoff, Markstr. 23, in Saerbeck. Diskutiert wird mit Elisabeth Veldhues, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion im Steinfurter Kreistag. Zur Diskussion rund um den Flughafen sind alle Interessierten eingeladen. Weitere Informationen gibt es sowohl auf der Homepage www.jusos-kreis-steinfurt.de als auch auf der Facebook-Seite „Jusos Kreis Steinfurt“.

Frohe Ostern!

Freitag, 03. April 2015

spd-ostern-300x210

Quelle: SPD Kleve