Archiv für Februar 2015

Initiative und Bürgermeister weihen „faire“ Schilder ein

Donnerstag, 12. Februar 2015

Nun ist für alle sichtbar, dass Lengerich „Fairtrade Town“ ist. Gerade für all diejenigen, die von Richtung Wechte und Stadtfeldmark nach Lengerich fahren. Hier hängen nämlich seit Kurzem entsprechende Schilder, die darauf hinweisen. Zu verdanken ist dies zum einen den Mühen der Stadt Lengerich und zum anderen der lokalen Steuerungsgruppe „Fairtrade-Town Lengerich“.

Fairtrade-Foto

* (mehr …)

Leserbrief von Daniel Blotevogel

Donnerstag, 12. Februar 2015

Kommentar Daniel Blotevogel

Der Kommentar von unserem Juso-Schriftführer Daniel Blotevogel wurde in Form eines Leserbriefs gestern (11.02.2015) in der “Wir in Lengerich” veröffentlicht!

Haushaltsrede von Andreas Kuhn

Donnerstag, 12. Februar 2015

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Sehr geehrte Damen und Herren!

zunächst möchte die SPD allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung für die rund um den Haushaltsentwurf geleistete Arbeit herzlich danken.

Auch den anderen Fraktionen möchten wir für die Bereitschaft danken, ihre bisherigen Positionen zu überdenken und an gemeinsamen Lösungen für einen mehrheitsfähigen Haushaltsentwurf zu arbeiten.

Wir haben unsere Zustimmung zum Haushalt immer an Sachthemen festgemacht und werden das auch weiterhin so halten.

In dem Ziel, das Beste für Lengerich zu erreichen, sind wir uns sicher alle einig, nur die Wege dahin sind manchmal umstritten.

Einige Dinge wurden während der Haushaltsberatungen bereits in unserem Sinne angepasst.

Trotzdem möchten wir heute erneut für eine weitere Änderung im Haushaltsentwurf werben, die zu deutlichen Mehreinnahmen führt und unsere Handlungsspielräume erweitert, um die großen Zukunftsaufgaben, wie z.B. den Bau einer Schule des gemeinsamen Lernens bewältigen zu können. (mehr …)

Jahresausblick der Jusos Lengerich

Montag, 09. Februar 2015

Der Start in das neue Jahr verlief für die Lengericher Jusos gut. Es fand ein Gespräch mit dem Personalleiter der Fa. Windmöller & Hölscher statt. Auch der Besuch der Ausbildungswerkstatt von Dyckerhoff/ Buzzi stand auf dem Plan. Ende Januar ging es dann für die Jusos aus dem ganzen Kreis für ein Wochenende zu den „Jongen Socialisten“ in die Niederlande.

Mit so vielen Aktivitäten soll das Jahr 2015 auch weitergehen. So soll das Thema Fairtrade ein Schwerpunktthema bleiben. Dieses Jahr steht die erneute Prüfung an, ob Lengerich weiterhin alle fünf notwendigen Kriterien erfüllt, um „Fairtrade Town“ bleiben zu können. Wenn nicht alle Zeichen trügen, sollte Lengerich auch nach diesem Jahr weiterhin diesen Titel tragen dürfen. Passend dazu wird dieses Jahr auch zum ersten Mal der sogenannte „Fairtrade Cup“ in Lengerich ausgetragen. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Fußballtunier für Hobbymannschaften, bei dem es neben Fußball auch um den fairen Handel geht. Die Mannschaften können sich noch beim Vorsitzenden Andreas Puschkarski (andreas.puschkarski@gmail.com) anmelden. (mehr …)

Jusos besuchen Ausbildungswerkstatt

Montag, 09. Februar 2015

Ausbildungswerkstatt

Bei den jungen Sozialdemokraten absolviert nicht jeder eine Berufsausbildung. Deshalb war es gerade für die Studenten interessant einmal den Arbeitsalltag von Azubis bzw. Gesellen näher kennen zu lernen. Dafür statteten einige Vertreter der SPD-Jugend der Zementfirma Dyckerhoff/Buzzi einen Besuch ab. Dort bekamen sie Einblick in verschiedene Ausbildungsberufe – sowohl in den gewerblichen als auch in den kaufmännischen Bereich. Folgende Berufe wurden den Nachwuchspolitikern vorgestellt: Industriemechaniker, Chemielaborant, Elektrotechniker, Verfahrensmechaniker und Industriekaufmann. (mehr …)