Archiv für Oktober 2012

Kann Lengerich Heimat sein?

Samstag, 27. Oktober 2012

„Ich wusste bis zur 5. Klasse nicht, dass ich Ausländer bin“, beschreibt Yako B. Alarslan seine infantile Identität. Wie denn auch? Der gebürtige Georgsmarienhüttener wuchs in dem traditionell geprägten Stadtteil Holzhausen auf. Von Anfang an betrachtete er Deutsch als seine Muttersprache und erbrachte gute Leistungen in der Grundschule. Auch seine Familie bemühte sich darum als immigrierte Gastarbeiter aus der Türkei in den 60er Jahren die deutsche Sprache zu erlernen und sich damit in die hiesige Gesellschaft zu integrieren. Gerade der analphabetischen Mutter fiel der Einstieg in die Fremdsprache schwer. Allen Bedenken zum Trotz absolvierte sie erfolgreich einen Deutschkurs an der Volkshochschule. Heutzutage kann sie problemlos auf Deutsch kommunizieren. Darüber hinaus nahmen sie regelmäßig an Integrationsveranstaltungen teil. Kann Yakos Familie hiermit vor diesem Hintergrund als Musterintegrationsfamilie betrachtet werden? (mehr …)

Sie wollen Lengerich verändern

Sonntag, 21. Oktober 2012

Letzten Sonntag, den 21. Oktober 2012, wurde in einer gemütlichen Runde mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee (natürlich aus fairem Handel) der Vorstand der Lengericher Jusos neu gewählt. Die Gründungsmitglieder Andreas Puschkarski (Vorsitzender) und Eugen Dermanowski (stellvertretender Vorsitzender) engagieren sich weiterhin für ihre Überzeugung. Seit einiger Zeit gibt es neue Gesichter – jetzt auf neuen Posten. Laura Schmidt wird künftig als stellvertretende Vorsitzende frischen Wind ins Team bringen. Darüber hinaus wird sie sich als Beauftragte für Nachhaltigkeit und Umwelt auch in Zukunft für Kampagnen wie z. B. „Fairtrade-Town“ mit den anderen Jusos einsetzen. (mehr …)

Faire Schulen und Vereine gesucht

Samstag, 13. Oktober 2012

Am 2. Oktober bekundete der Lengericher Stadtrat einstimmig seine Unterstützung des Antrags der SPD-Fraktion zur Kampagne „Fairtrade-Town“. Bei allen Ausschusssitzungen sowie im Bürgermeisterbüro wird von jetzt an ausschließlich fair gehandelter Kaffee getrunken. Der nächste Schritt ist nun Interessierte, Schulen und Vereine anzusprechen und regelmäßig kleine Aktionstage mit fair gehandelten Produkten zu veranstalten. (mehr …)

Riesendebakel für CDU, FDP & Bündnis 90/Die Grünen

Dienstag, 02. Oktober 2012

Lengerich. Am 3. Juli fassten CDU, FDP & Bündnis 90/Die Grünen den Entschluss eine teilintegrierte Sekundarschule in unserer Gemeinde zu errichten – ohne vorab weder eine echte Wahlmöglichkeit geboten noch alle Eltern der 0-10-jährigen befragt zu haben. Der von der SPD-Fraktion gestellte Antrag sah genau diese Punkte vor. Zum Leidwesen aller wurde dieser von der Mehrheit des Rates jedoch abgelehnt. (mehr …)

Erfolgreicher Aktionstag “Umfairteilen – Reichtum besteuern”

Montag, 01. Oktober 2012

Jusos protestierten in Lengerich gegen soziale Ungleichheit

Lengerich. Die Protestveranstaltung war Teil des bundesweiten Aktionstags”Umfairteilen – Reichtum besteuern”, zu dem Bürgerinnen und Bürger am 29. September 2012 in mehr als 40 Städten aufgerufen wurden.

Ob Mietmarkt oder Altersarmut – auch in einer Kleinstadt wie Lengerich sind soziale Ungleichheiten deutlich zu spüren. In der Mittelstadt im Kreis Steinfurt wurde die Kundgebung von den Jusos Lengerich organisiert. Unterstützt wurde die Aktion von Genossinnen und Genossen aus dem ganzen Kreis- darunter auch Ibbenbüren. Gemeinsam forderten sie unter anderem eine Vermögenssteuer und sagten Steuerflucht und Steueroasen den Kampf an. (mehr …)